Social

Follow us

Sean MacDonald gewinnt lokales Finale in Kanada

Nach beachtlichen Leistungen von 10 der aufstrebenden jungen Küchenchefs Kanadas wurde Küchenchef Sean MacDonald (Executive Chef, Market Restaurant, Calgary) zum Gewinner für sein Signature-Gericht ernannt: „Ente mit Karotte”.

Die einstimmige Entscheidung sowohl der Juroren als auch des am Event teilnehmenden Publikums eröffnete dem jungen Küchenchef die Möglichkeit, am 13. Oktober 2016 in Mailand um den Titel des S.Pellegrino Young Chef 2016 zu kämpfen.

Küchenchef MacDonald gehörte zu den 10 Halbfinalisten, die ausgewählt wurden, um sich am 6. Juni im Art Gallery von Toronto vor einer lokalen Jury bekannter Küchenchefs –Normand LapriseConnie und Rob – zu messen.

Das von MacDonald kreierte Gericht mit dem schlichten Namen setzte sich aus folgenden Zutaten zusammen: in der Pfanne gebratene Entenbrust, in Fenchelsaft eingelegt und serviert mit karamellisierten Karotten, eingelegtem Fenchel, gerösteter Dattelmarmelade und Sternanis-Jus.

Spitzenkoch Normand Laprise wird MacDonald in den nächsten Monaten unterstützen, sein Gericht vor dem großen Finale zu perfektionieren: „Es ist erstaunlich zu sehen, wie die Persönlichkeit des Küchenchefs in seinen Gerichten zum Ausdruck kommt. Ich werde als Mentor mit Küchenchef MacDonald arbeiten, um seinem ungeschliffenen Talent und seiner Kreativität eine Richtung zu geben und seine Techniken und Organisation noch weiter zu verbessern.

Up

View in portrait mode.