Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Der Ursprung des einzigartigen Geschmacks von S.Pellegrino

Unsere Geschichte beginnt in den italienischen Alpen, wo das S.Pellegrino Wasser aus einer einzigen Quelle an die Oberfläche tritt. Von hier aus reist S.Pellegrino in über 120 Länder auf die Tische der besten Restaurants. Seinen unverwechselbaren Geschmack und seine perfekten Pairing-Eigenschaften werden von Fine Dining Liebhaber:innen überall geschätzt.

Origins main image

Eine einzigartige Quelle mit besonderen Eigenschaften in den italienischen Alpen

Die Qualität eines Mineralwassers hängt von der Lage seiner Quelle ab. Auch die Beschaffenheit der tiefen porösen Gesteinsschichten, durch die das Wasser bis zur Quelle langsam hindurchfließt, hat großen Einfluss auf die Zusammensetzung. Genau wie Wein hat jedes natürliche Mineralwasser sein eigenes, unverwechselbares „Terroir“: Ein französischer Begriff, der die einzigartige Umgebung bezeichnet, die seinen charakteristischen Mineralgehalt ausmacht.
S.Pellegrino ist ein hochwertiges Mineralwasser, das aus einer natürlichen Quelle im Gebiet der San Pellegrino Terme im Val Brembana an den Ausläufern der italienischen Alpen sprudelt. S.Pellegrino tritt mit einem natürlichen Gehalt an Mineralsalzen zu Tage.  

s.pellegrino-water-source-alps-desktop

Eine 30-jährige Reise durch das Gestein

Als Schnee und Regen sammelt sich das Wasser in den Hohen Lagen der Dolomiten (1200-1300 Meter über dem Meeresspiegel) Auf seiner 30-jährigen Reise durch unterirdische Gesteinsschichten wird es auf natürlichem Weg mit Mineralsalzen und Spurenelementen wie Kalzium und Magnesium angereichert. Sein charakteristisches Sprudeln und seine „Perlage“ erhält S.Pellegrino schließlich durch die Zugabe Kohlensäure. Das perfekt ausbalancierte CO2 schenkt dem Wasser eine feine Säure, die den angenehmen Geschmack und Geruch akzentuiert. Dies und die leicht bittere Note im Abgang verleiht dem nun sprudelnden Wasser seinen besonderen Charakter, der S.Pellegrino überall auf der Welt bekannt und unverwechselbar macht.

Play Button

Prickelnder Genuss – zu Hause in den besten Restaurants

S.Pellegrino ist das Juwel unter den Wassern mit Kohlensäure: Dank seiner charakteristischen feinen Perlage, seinen subtilen Geschmacksnuancen und der perfekten mineralischen Ausgewogenheit. Es sind diese besonderen Eigenschaften..." "Es ist bei Chefköch:innen und Sommeliers beliebt und berühmt als Fine Dining Water, das in Restaurants auf der ganzen Welt gereicht wird.

sp-finest-table-desktop

Frisch und prickelnd im Geschmack, perfekt als Speise- und Weinbegleiter

Die Wasser-Verkostung ist eine hohe Kunst. Um sie richtig durchzuführen, müssen alle Sinne genutzt werden: Vom Aussehen bis hin zur Geruchs- und Geschmacksbeurteilung.

Die Wahl des richtigen Mineralwassers zu einer Mahlzeit kann den gesamten Geschmack intensivieren, indem es Speisen und Weine abrundet und deren Eigenschaften hervorhebt.

S.Pellegrino Mineralwasser genießt aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften internationales Ansehen. Für den optimalen Genuss wird es bei einer Temperatur von 8-10 °C serviert. Idealerweise hat das Glas einen schmalen Rand, um den Austritt der Flüssigkeit auf die Geschmacksknospen zu kontrollieren und ein noch frischeres Gefühl  zu vermitteln.

sp-water-taste-desktop