Social

Follow us

S.Pellegrino Young Chef 2016. Le dîner dans les étoiles.

S.Pellegrino sorgt für einmalige kulinarische Erfahrungen auf der Grand Roue am Place de la Concorde in Paris

Eine wahrhaft magische Nacht erlebten die 400 glücklichen Gäste am 19. Mai. Die einmalige kulinarische Erfahrung fand an keiner geringeren Stelle als auf der Grand Roue auf dem Place de la Concorde in Paris statt.

Wie begann alles? Am 9. Mai gewann Shintaro Awa, Young Sous Chef im Epicure, dem Restaurant des Hotels Bristol in Paris, die französische Auswahlentscheidung des Wettbewerbs S.Pellegrino Young Chef 2016 mit seiner Spezialität “Makrele und Kartoffeln”.

Um diesen Event gebührend zu feiern hatte sich S.Pellegrino etwas ganz Besonderes ausgedacht: ein Sterne-Dinner für 400 Gäste in den 48 Kabinen der Grand Roue, ein Abendessen in 70 Metern Höhe mit spektakulärem Ausblick auf die Champs-Elysées, die Tuileries und den Louvre.

Für das Menü zeichneten Shintaro Awa und sein Mentor Yannick Alléno verantwortlich

Ein spezielles Menü mit Spezialitäten von Shintaro Awa und seinem Mentor Yannick Alléno

Zum Menü gehörten neben den  “Makrelen mit Kartoffeln” von Shintaro Awa auch ein Gericht von Yannick Alléno, der den jungen Spitzenkoch bei der Vorbereitung auf das Finale im Oktober unterstützt: “Weiße Argenteuil-Spargel in Aspik mit frischer Kräutersoße”.

Das Team, das in der extra eingerichteten Küche an der Grand Roue arbeitete, leistete hervorragenden Service und übertraf bei weitem die Erwartungen der Gäste. Ein fantastischer Start für Awa und Alléno, die sich in den kommenden Monaten zusammen auf das Finale im Oktober in Mailand vorbereiten.

Up

View in portrait mode.