Social

Follow us

S.Pellegrino Young Chef: Es geht wieder los!

S.Pellegrino Young Chef 2019-2020 Ausgabe

UPDATE 04/02/2019: Jetzt für den S.Pellegrino Young Chef 2019-2020 bewerben! 

Das Warten hat bald ein Ende: S.Pellegrino ist stolz, die Neuauflage der spannendsten Talentsuche für Küchenchefs in aller Welt anzukündigen: den S.Pellegrino Young Chef 2019-2020.

Tausende Küchenchefs aus aller Welt nahmen an den letzten drei Wettbewerben teil. Sie konnten wertvolle Kontakte knüpfen, einmalige Erfahrungen sammeln und neue Möglichkeiten in der Welt der Gastronomie erleben. Letztes Jahr errang der talentierte Küchenchef aus Japan, Yasuhiro Fujio, im Grand Finale in Mailand den begehrten Titel.

ÄNDERUNGEN ZU DEN REGIONALEN UNTERTEILUNGEN

Beim S.Pellegrino Young Chef 2020 gibt es einige Änderungen für. Insbesondere wird die Anzahl der Regionen für die regionalen Vorentscheide verringert. So werden die Kandidaten nunmehr in zwölf Regionen unterteilt und nicht mehr wie bisher in 21. Und zwar je nach Standort ihrer Restaurants.

NEUE AUSZEICHNUNGEN

In diesem Jahr werden einige neue Auszeichnungen sowohl bei den regionalen Vorentscheiden als auch beim Grand Finale eingeführt. Bei jedem regionalen Vorentscheid werden vier Sieger bekannt gegeben: Zunächst der regionale Finalist, der ins große Finale des S.Pellegrino Young Chef einzieht. Außerdem wird ein regionaler Finalist mit dem Fine Dining Lovers Food for Thoughts Award geehrt. Diese Auszeichnung geht an junge Küchenchefs, die am besten ihr persönliches Credo in ihren Gerichten ausdrücken. Ein regionaler Finalist erhält den S.Pellegrino Award for Social Responsibility. Damit wird derjenige gekürt, dessen Gericht am besten die Prinzipien für sozial verantwortliche Praktiken widerspiegelt. Schließlich gibt es noch den Gewinner des Acqua Panna Award for Connection in Gastronomy – eine Auszeichnung für den Küchenchef, der verschiedene Kulturen auf einem Teller vereint. Diese Preise werden auch beim Grand Finale präsentiert, zusammen mit dem Finalsieger des S.Pellegrino Young Chef 2019-2020.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR DEN WETTBEWERB

Die Bewerbungen der Kandidaten der jeweiligen Region werden von der internationalen Schule für Gourmetküche in Italien, der  ALMA, bewertet. Die Auswahl für die regionalen Vorentscheide basiert auf den folgenden „Goldenen Regeln“:

  • Technische Fertigkeiten
  • Kreativität
  • Persönliches Credo

Online-Bewerbungen sind ab dem 4. Februar 2019 möglich

Schauen Sie sich in der Zwischenzeit eines unserer Videos vom S.Pellegrino Young Chef an und sehen Sie, was Sie bei diesem spannenden, weltweiten Wettbewerb für junge Talente erwartet.     

Folgen Sie S.Pellegrino auf Instagram und Facebook, damit Sie über alle Entwicklungen des S.Pellegrino Young Chef auf dem Laufenden bleiben. Dort finden Sie auch Anregungen und Inspirationen zu Themen wie Stil, Kultur und Gastronomie aus dem Blickwinkel von S.Pellegrino.

Offizielle Hashtags #SPYoungChef #sanpellegrino #tastefulmoments

Up

View in portrait mode.