Social
Follow us

Gewinner des S.Pellegrino Young Chef Academy Grand Finale 2021

Jerome Ianmark Calayag gewinnt das S.Pellegrino Young Chef Academy Award 2021

Das lange Warten auf das S.Pellegrino Young Chef Academy Grand Finale 2021 hat sich gelohnt!

Das spannende Finale des Wettbewerbs fand vom 28. bis 30. Oktober in Mailand statt. Es gab für Jungköche zahlreiche Events zum Networken und Erfahrungen sammeln. Am Ende der drei aufregenden Tage wurde schließlich die Gewinner gekürt.

Nachdem er 2019 bereits den regionalen Titel für UK and Northern Europe gewonnen hatte, setzte sich Chefkoch Jerome Ianmark Calayag schließlich auch gegen die 11 anderen Finalisten durch. In einem packenden Finalkochen konnte er den Titel als Sieger der S.Pellegrino Young Chef Academy 2021 mit nach Hause nehmen.

Zusätzlich zum Hauptgewinn wurden drei weitere Preise für verschiedene Bereiche der Kulinarik verliehen:

Der S.Pellegrino Award for Social Responsibility, ging an Chefkoch Callan Austin der sich durch den Gewinn des regionalen Preises für Africa and Middle East für das Finale qualifizieren konnte. 

Gewinner des S.Pellegrino Young Chef Academy 2021

Chefköchin Elissa Abou Tasse gewann den Acqua Panna Award for Connection in Gastronomy – sie war dieGewinnerin des regionalen Preises für die Region Africa and Middle East.

Gewinner des S.Pellegrino Young Chef Academy 2021

Und schließlich wurde Andrea Ravasio aus der Region Iberian and Mediterranean Countries mit dem Fine Dining Lovers Food For Thought Award ausgezeichnet. Die Fine Dining Lovers Online-Community, bestehend aus Foodies, Küchenchefs und internationalen Feinschmeckern, hatte für ihn gestimmt.

Gewinner des S.Pellegrino Young Chef Academy 2021

Weitere Informationen über das Event, die Gewinner und alle Aktivitäten der S.Pellegrino Young Chef Academy finden Sie auf der Website der Academy.

Up

View in portrait mode.