Social

Follow us

Geschmackvolles aus der Schweiz: Sapori Ticino geht weiter!

10 Drei-Sterne-Chefs werden für unvergessliche kulinarische Erfahrungen auf allerhöchstem Niveau sorgen

S.Pellegrino Sapori Ticino hat sich für das 10-jährige Jubiläum etwas ganz Besonderes ausgedacht: über 60 Michelin-Sterneköche werden die Abende des Events 2016 gestalten.

An diesen Abenden werden auch 10 Drei-Sterne-Chefköche in einigen der besten Restaurants im Kanton Ticino zu Gast sein, um für unvergessliche kulinarische Erfahrungen auf allerhöchstem Niveau zu sorgen.

S.Pellegrino Sapori Ticino ist der wichtigste Schweizer Gastronomie-Event und eine der renommiertesten Veranstaltungen dieser Art weltweit, die in diesem Jahr am 4 April 2016 mit einem Diner im Park Hotel in Vitznau eingeleitet wird und bis zum 19. Juni dauert.

Auch in diesem Jahr werden in den besten und schönsten Lokalen im Kanton Ticino und in der Schweiz zahlreiche Sterne-Chefköche mit ihren berühmten eigenen Kreationen auftreten.

10 Abende im Zeichen der Haute Cuisine, umgesetzt von Sterne-Chefköchen

Im Rahmen des umfangreichen Programms sind 24 der Haute Cousine gewidmete Abende geplant, für die Drei-Sterne-Köche verantwortlich zeichnen sowie zahlreiche begleitende Veranstaltungen

Seit 2012 involviert S.Pellegrino Sapori Ticino auch die begabtesten Nachwuchs-Chefköche, denen die erste der 9 Sonderveranstaltungen gewidmet ist: S.Pellegrino Young Chef, der weltweite Wettbewerb von S.Pellegrino, eine Talentsuche nach den vielversprechendsten Nachwuchs-Köchen unter 30, wird bei der Young Chef Night im Mittelpunkt stehen, die Mittwoch den 18. Mai im Seven The Restaurant in Lugano stattfindet.

An diesem Abend werden Mark Moriarty, der Gewinner des Nachwuchs-Chefkoch-Wettbewerbs 2015 und Gast von Luca Orini zusammen mit Martin Elschnerr (Schweizer Sieger), Paolo Griffa (italienischer Sieger) und Francesco Sangalli (bestes Dessert beim Schweizer Finale) ihre Spezialitäten präsentieren, mit denen sie sich beim Wettbewerb auszeichnen konnten.

Eine einmalige Gelegenheit, um die Schönheit und Gastfreundschaft des Kantons Ticino zu erleben und die Kreationen der besten Spitzenköche zu geniessen. Und um auf die Hauptdarsteller des S.Pellegrino Young Chef 2016 zu warten.

Up

View in portrait mode.