Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
sanpellegrino_granita_1

12/10/19

Granita - cooles rezept mit unseren limonaden

Read the article

SIZILIEN IM GLAS: LIMONADE GOES GRANITA

Darauf hast Du Dich schon die ganze Woche gefreut: Friends Friday bei Dir zu Hause. Endlich können Du und Deine Freunde mal wieder so richtig ausgiebig quatschen und eine schöne Zeit haben. Die Einkäufe für das Essen hast Du zum Glück gestern schon erledigt. Nur eins hast Du vergessen: ein Dessert. Aber Moment mal, war da nicht noch Eis im Tiefkühler? Fehlanzeige, gähnende Leere im Tiefkühlfach. Also noch mal zum Supermarkt? Oder den Nachtisch wegfallen lassen. Das sind ohnehin meist ganz schöne Kalorienbomben. Aber wir finden, Dessert muss sein. Und wir haben die perfekte Lösung für alle, die Kalorien und Fett sparen und sich trotzdem etwas Leckeres gönnen wollen: Granita im Limonaden-Style. Ein einfaches Rezept mit nur einer Zutat – Deiner Lieblingslimonade.

aranciata-rossa-balloon


GRANITA DIY: UNSER REZEPT

Zutaten für 6 Personen:

6 Dosen einer Sanpellegrino Limonade (zum Beispiel „Limone e Menta“ oder „Aranciata“)

Zubereitung:

  1. Den Inhalt der Dosen in ein tiefkühltaugliches Gefäß füllen.
  2. Gefäß ca. 60 Minuten in den Tiefkühler stellen.
  3. Angefrorene Masse mit einer Gabel zerstoßen und für weitere 60 Minuten in den Tiefkühler stellen.
  4. Den Vorgang drei bis vier Mal wiederholen. Zuletzt sollte die Masse eine grobkörnige Konsistenz haben. Sechs Portionen in zwei Gläser füllen, servieren und sofort genießen.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Tipp: Wenn Du eine Eismaschine besitzt, kannst Du diese für die Zubereitung benutzen.

orangenhalfte