Social

Follow us

S.Pellegrino Young Chef Grand Finale 2018 findet am 12. und 13. Mai in Mailand statt

Die Daten für S.Pellegrino Young Chef Grand Finale stehen fest

UPDATE 14/5/2018: Das Warten hat ein Ende – Der Sieger von S.Pellegrino Young Chef wurde auserkoren! Entdecken Sie, wer von den vielversprechenden Talenten den S.Pellegrino Young Chef 2018 gewann und sehen Sie alle Jungköche während des Wettbewerbs in den 4 Live-Stream-Folgen, in denen auch das S.Pellegrino Young Chef 2018 Grand Finale übertragen wurde: Sehen Sie ganz aus der Nähe die Leidenschaft, das Können und die Entschlossenheit der neuen Talente der Welt der Gastronomie. 

UPDATE 05/07/2018: Lassen Sie sich von den Ereignissen und dem Nervenkitzel des Wettkampfs anstecken und folgen Sie dem S.Pellegrino Young Chef Grand Finale im Live-Stream auf der Website von S.Pellegrino, auf der Facebook-Seite von S.Pellegrino und auf den YouTube-Kanälen!

UPDATE 05/02/2018: Begegnen Sie den Sieben Weisen, der Top Jury an Weltklasse-Küchenchefs, die den S.Pellegrino Young Chef 2018 krönen werden.

Wir freuen uns mitzuteilen, dass das S.Pellegrino Young Chef Grand Finale am 12. und 13. Mai in Mailand, Italien, gleichzeitig mit der Milan Food City Week stattfinden wird.

Vergessen wir nicht, dass den im Wettbewerb stehenden Jungköchen noch eine spannende Reise bevorsteht, bis zum Höhepunkt der weltweiten Talentsuche des besten Jungkochs der Welt:

Ende Dezember 2017 werden alle regionalen Vorentscheide abgeschlossen sein und die Namen den 21 besten Jungköche der Welt werden bekanntgegeben.

Diese 21 talentierten Jungköche vertreten als Finalisten der Jungköche 2018 ihre Regionen auf der internationalen Bühne des Grand Finale.

Von Dezember 2017 an haben die Jungköche bis Mai 2018 Gelegenheit und Zeit, mit ihren jeweiligen Mentoren zusammenzuarbeiten.

Diese Zusammenarbeit dient dazu, das Signature Dish des Jungkochs zu perfektionieren – es können Verbesserungen gemacht werden, ohne aber die wichtigsten Zutaten zu ändern – ebenso wie das Anrichten und die Präsentation auszufeilen.

Beim Grand Finale erhalten die 21 Jungköche schließlich die Gelegenheit, ihre neuen erworbenen Fertigkeiten unter Beweis zu stellen und sich vor einem größeren internationalen Publikum, in dem auch die weltweit besten Küchenchefs, Kollegen und Medien anwesend sind, zu präsentieren.

Während dieser ereignisreichen und unvergesslichen dreitägigen Veranstaltung werden sie wegweisende Momente für ihre zukünftige Karriere erleben und lebenslange Freundschaften schließen.

Eine Jury aus Seven Sages (dt. Sieben Weisen), zu denen weltbekannte Küchenchefs berufen wurden, wird jedes einzelne mit besonderer Sorgfalt zusammengestellte Signature Dish gemäß den Goldenen Regeln bewerten.

Nach Beratungen und Diskussionen werden die Jurymitglieder ihre Entscheidung treffen und den besten Jungkoch zum S.Pellegrino Young Chef 2018 küren, der die Nachfolge des ersten Siegers, Mark Moriarty, und des Vorjahressiegers Mitch Lienhard antreten wird.

Up

View in portrait mode.