Social

Follow us

Yasuhiro Fujio gewinnt S.Pellegrino Young Chef 2018

Yasuhiro Fujio gewinnt S.Pellegrino Young Chef 2018

Die Reise beim S.Pellegrino Young Chef 2018 von Yasuhiro Fujio aus Japan erreichte am Abend des 13. Mai seinen fulminanten Höhepunkt, als er zum Sieger der diesjährigen Ausgabe gekrönt wurde. Zwei Tage lang wurde während des Grand Finale am 12. und 13. Mai in Mailand, Italien, intensiv und emotional um den Titel gekämpft. Die 21 Jungköche waren aufgerufen, ein letztes Mal ihre Signature Dishes zur Präsentation vor der Jury zuzubereiten.

Die Jury, die als Sieben Weisen bezeichnet werden, setzte sich aus einigen der weltweit anerkanntesten Topstars der Gastronomie zusammen: Virgilio MartínezMargarita ForésBrett GrahamAnnie FéoldeDominique CrennAna Roš and Paul Pairet. Ihre Botschaft war dieses Jahr ganz eindeutig, sie erklärten, dass Sie „das Herz dieser Personen suchten“ und die „Unverfälschtheit in der Küche“.

Yasuhiro Fujio reiht sich in die Liste der jungen Top-Talente ein, deren Reise als Küchenchefs sie als Sieger von S.Pellegrino Young Chef auf die internationale Bühne brachte. Die Sieger von vorigen Ausgaben, Mitch Lienhard (USA, 2016) und Mark Moriarty (UK, 2015), waren vor der Siegerverkündung bei der Preisverleihung auch auf der Bühne anwesend. Sie erklärten dem Publikum kurz, welche Chancen und Verbindungen ihnen die Auszeichnung des S.Pellegrino Young Chef eröffnet hatte. Zum Schluss sprachen sie ein paar aufmunternde Worte für die Finalisten aus: „Glaubt in das, was ihr macht“, sagte Moriarty.

DAS SIEGREICHE SIGNATURE DISH

Mit dem Mentor Luca Fantin an seiner Seite präsentierte Yasuhiro Fujio sein Signature Dish, das sein japanisches Erbe zelebriert. Der talentierte Jungkoch stellte den Ayu-Fisch in den Vordergrund, einen japanischen Flussfisch, der nur während einer kurzen Zeit im Sommer erhältlich ist. Er versuchte, seine Erinnerungen an den Geruch und den Geschmack des Flusses nahe seines Zuhauses nachzuahmen, wo der Ayu-Fisch lebte. Dazu fügte er „grüne Aromen“ in alle Komponenten seines Signature Dishes ein.

Yasuhiro Fujio Signature Dish

DIE ANDEREN AUSZEICHNUNGEN UND SIEGER

Yasuhiro Fujio wurde auch mit dem Acqua Panna – Taste of Authenticity Award ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wurde von den 21 Mentoren ausgewählt, die dieses Jahr mit der Wahl der Jury übereinstimmte.
Elizabeth Puquio Landeo (Südamerika) gewann die Online-Community-Abstimmung und erhielt den Fine Dining Lovers People’s Choice Award. Elizabeth Puquio Landeo präsentierte ihr Signature Dish auf der Grundlage von Peruanischen Aromen, in dem sie die Erinnerungen an ihre Mutter und ihre Kindheit zelebrierte.

ZUSAMMENFASSUNG: DIE SIEGER

S.Pellegrino Young Chef 2018: Yasuhiro Fujio (Japan)
Acqua Panna – Taste of Authenticity Award: Yasuhiro Fujio (Japan)
Fine Dining Lovers People’s Choice Award: Elizabeth Puquio Landeo (Südamerika)

 

Up

View in portrait mode.