Social

Follow us

Kristen Thibeault gewinnt den S.Pellegrino and Acqua Panna Almost Famous Chef Award

Kristen Thibeault ist die Gewinnerin der 11. Ausgabe des Wettbewerbs Acqua Panna Almost Famous Chef, der am 11. März im Culinary Institue of America im Napa Valley (Kalifornien) abgehalten wurde.

Kristen Thibeault studiert am Cordon Bleu College in Boston und ist eine der 10 Studenten, die am Finale im Napa Valley teilnahmen. Sie überzeugte die Jury und gewann so eine einjährige bezahlte Lehre bei einem der an der Jury beteiligten Chefköche sowie ein Preisgeld in Höhe von 13'000 US-Dollar. 

Almost Famous Chef ist ein jährlicher Wettbewerb, an dem Nachwuchstalente von 75 Kochschulen in den USA und Kanada vertreten sind. Die Studenten nehmen an 10 regionalen Wettkämpfen teil, die jeweils im Januar und Februar durchgeführt werden. Die regionalen Wettbewerbe umfassen zudem ein begleitendes Mentoring durch die Juroren. Am Ende des Wettbewerbs kochen die 10 regionalen Gewinner um den Sieg. Dana Cowin von «Food & Wine», Betsy Andrews von «Saveur» und Mitchell Davis von «The James Beard Foundation» waren einige der Namen in der diesjährigen Jury.

Der Mistery Basket Award wurde Jean-Christophe Comtois, Student an der École hôtelière de la Capitale in Montréal in Quebec (Kanada), verliehen. Ebenfalls an ihn ging der online durchgeführte Acqua Panna Fan Favorite Award. Ace Gonzalez vom Culinary Institute of America in San Antonio (Texas) konnte den Preis für die beste Eigenkreation entgegennehmen. 

In diesem Jahr hatten die Facebook-Fans von Famous Chef erstmals die Gelegenheit, ihre eigenen kulinarischen Kreationen zu teilen und eine Reise zum Finale im Napa Valley zu gewinnen, wo ein Küchenchef ihr Gericht live zubereitete.

Erfahren Sie mehr zu Almost Famous Chef 2013 auf FineDiningLovers.

Up

View in portrait mode.