Social
Follow us

S.Pellegrino startet eine Partnerschaft mit Food for Soul

S.Pellegrino und Food for Soul, die Partnerschaft

S.Pellegrino hat sich mit Food for Soul zur Unterstützung ihrer globalen Mission zusammengetan, die Gesundheit unseres Ernährungssystems zu verbessern und den Abfall zu reduzieren und dabei gleichzeitig Integration und Widerstandsfähigkeit zu ermöglichen.

Food for Soul, das im Jahr 2016 vom Chef Massimo Bottura und Lara Gilmore ins Leben gerufen wurde, arbeitet mit lokalen Organisationen, Produzenten, Künstlern, Architekten und Gemeindeleitern zusammen, um ungenutzte Räume zu renovieren und sie in "Refettorios“ zu verwandeln: inspirierende Gemeindezentren, in denen mit überschüssigen Zutaten zubereitete, nahrhafte Mahlzeiten bedürftigen Menschen serviert werden. Bis zum heutigen Tage hat die Organisation 10 Refettorios auf der ganzen Welt von Mailand bis Rio de Janeiro eröffnet.

Mit den Worten von Stefano Marini, Sanpellegrino Group CEO, “Der Beitritt zum vielfältigen Partnernetzwerk von Food for Soul ist eine aufregende Gelegenheit für uns, unser Engagement für sozialen Wandel und bessere Lebensgestaltung zu verstärken.”

„Eine nachhaltigere Zukunft wird nicht von einem einzelnen geschaffen, sondern durch das gemeinsame Handeln vieler“, fügte Chef Massimo Bottura hinzu. “Mit S.Pellegrino und Chefs auf der ganzen Welt können wir die Akademie junger Chefs inspirieren, aktiv zu werden und uns in eine bessere Zukunft ohne Abfall zu führen.“

Im Mittelpunkt der neuen Partnerschaft steht der gemeinsame Glaube an den Wert der Gastfreundschaft und an die Macht von Geschmack und Kreativität, um das Leben der Menschen zum Besseren zu wandeln, indem gemeinsame Werte und kulturelle Veränderungen geschaffen werden.

Erfahren Sie mehr über die Partnerschaft auf den digitalen und sozialen Kanälen von  S.Pellegrino sowie auf  Fine Dining Lovers und S.Pellegrino Young Chef Academy.

Up

View in portrait mode.