Social

Follow us

Livestream vom großen Finale des S.Pellegrino Young Chef

Livestream vom großen Finale des S.Pellegrino Young Chef

UPDATE 14.5.2018: Das Warten hat ein Ende – der Sieger des S.Pellegrino Young Chef steht fest! Finden Sie heraus, welches der vielversprechenden Talente den S.Pellegrino Young Chef 2018 gewonnen hat. Seien Sie hautnah dabei, wenn die Nachwuchsköche beim großen Finale des S.Pellegrino Young Chef 2018 mit Hingabe und Leidenschaft ihr Können präsentieren.  

DIE PREISVERLEIHUNG

Wir haben einen Sieger! Yasuhiro Fujio ist der S.Pellegrino Young Chef 2018.

Den Aufzeichnungen des Livestreams vom 12. und 13. Mai finden Sie unten.

Sie wollen noch mehr Infos und Berichte? Besuchen Sie die offizielle Website von S.Pellegrino, Facebook und Instagram, um zu sehen, was passiert ist! Verwenden Sie den Hashtag #SPYoungChef und werden Sie Teil der S.Pellegrino-Welt des guten Geschmacks und Stils.

TAG 2: DIE DRITTE UND LETZTE TEILNEHMERGRUPPE

Mit Edoardo Fumagalli (Italien), Killian Crowley (GB/Irland), David Wälti (Schweiz), Elizabeth Puquio Landeo (Südamerika), Falko Weiß (Deutschland-Österreich), Oscar Segundo (Zentralamerika-Karibik) und Vusumuzi Ndlovu (Afrika-Naher Osten) kämpfen heute die letzten sieben der 21 Teilnehmer um den Sieg.

TAG 1: ZWEITE GRUPPE

Sehen Sie die zweite Gruppe der Finalisten am Nachmittag von Tag 1 beim großen Finale des S.Pellegrino Young Chef 2018, wie sie ihre Signature Dishes zubereiten und der Jury präsentieren.
Die Teilnehmer der zweiten Gruppe: John Riviera (Pazifik), Yasuhiro Fujio (Japan), Chanwai Poon (China), Marcin Popielarz (Osteuropa), Ruslan Evstigneev (Russland/GUS), Frédéric Chastro (Benelux) und Zih-Yang Chen (Nordostasien).

TAG 1: DIE ERSTE TEILNEHMERGRUPPE

Tag 1: Die erste Gruppe hat ihre Signature Dishes vor den Sieben Weisen präsentiert, doch das große Finale geht weiter. Sehen Sie hier, wer welches Gericht zubereitet, welches Signature Dish die Jury begeistert und wo die Emotionen hochschlagen.

Die Finalisten der ersten Teilnehmergruppe sind Antonio Buono (Frankreich), Anton Husa (Skandinavische und Baltische Länder), David Andrés (Spanien/Portugal), Benjamin Mauroy-Langlais (Kanada), Constadina Voulgari Kontesoupoulou (Mittelmeerländer), John Taube IV (USA) und Jake Kellie (Südostasien).

In den letzten Monaten wurde bei den regionalen Vorentscheiden intensiv um die Wette gekocht. Jetzt ist die Zeit für das große Finale des S.Pellegrino Young Chef am 12. und 13. Mai in Mailand gekommen.

Zahlreiche Köche haben an den Vorentscheiden zum besten Nachwuchstalent teilgenommen. 210 junge Küchenchefs traten in 21 regionalen Vorentscheiden an, um sich für das Finale zu qualifizieren. Die 21 Sieger haben dann jeweils einen Mentor zur Seite gestellt bekommen, der zuvor auch der lokalen Jury angehörte. In den letzten Monaten haben die Finalisten eng mit ihren Mentoren zusammengearbeitet und gemeinsam an ihrem ‚Signature Dishes’ gefeilt. Das Ergebnis präsentieren sie dann beim großen Finale der Jury, bestehend aus sieben renommierten Spitzenköchen.

Das mit Spannung erwartete große Finale wird in vier Livestreams übertragen. Sie können den Teilnehmern direkt dabei zuschauen, wie sie ihre Gerichte zubereiten und präsentieren. Der krönende Abschluss wird die Verkündung des stolzen Siegers des S.Pellegrino Young Chef 2018 sein.

Wenn Sie live dabei seien wollen, wenn die Finalisten ihre Gerichte zubereiten und den Sieben Weisen präsentieren, sollten Sie die folgenden Termine schon mal im Kalender markieren:

  • 12. Mai: 12:00 – 13:10 Uhr
  • 12. Mai: 17:50 – 19:00 Uhr
  • 13. Mai: 12:00 – 13:10 Uhr

Die Preisverleihung wird am 13. Mai von 19:00 – 20:10 Uhr per Livestream übertragen. Sobald die Sieben Weisen einen Gewinner gekürt haben, wird der S.Pellegrino Young Chef 2018 live verkündet.

Außerdem werden an diesem Abend noch zwei weitere Preise verliehen. Zum einen der Fine Dining Lovers People’s Choice Award. Hier können Food-Liebhaber bis zum 13. Mai über ihren Liebling abstimmen. Außerdem wird der Acqua Panna - Taste of Authenticity Award 2018 vergeben. Bei dieser Auszeichnung stimmen die 21 Mentoren ab.

Also schnell Lesezeichen auf der offiziellen Website von S.Pellegrino und der S.Pellegrino Young Chef Website setzen und regelmäßig vorbeischauen, um auf dem Laufenden zu bleiben. Wenn Sie jetzt noch S.Pellegrino auf Facebook und Instagram folgen und sich den Hashtag #SPYoungChef merken, verpassen Sie ganz sicher nichts.

Up

View in portrait mode.