Social

Follow us

Ihr Ostermenü 2018 - die Nachspeise von Sebastian Böckmann

Klassisch französisch mit internationalen Einflüssen - so würde Sebastian Böckmann seinen Kochstil beschreiben. Dabei setzt der Sous-Chef des Hotel Restaurants Reuter in Rheda-Wiedenbrück auf frische und regionale Lebensmittel, die er modern inszeniert. Mit diesem Erfolgsrezept löste er beim "S.Pellegrino Young Chef" auch das Ticket zum Vorentscheid. Für das Ostermenü zaubert der junge Koch ein raffiniertes Dessert mit Überraschungseffekt: Karottenküchlein mit Apfelstampf und Schokoladen-Eierschale.

Der Wow-Effekt entsteht, wenn die Eierschale mit warmer Schokoladen-Mandel-Soße übergossen wird. Dann bricht die Schokolade langsam auf und gibt den Blick auf das süß-saftige Karottenküchlein und den fruchtigen Apfelstampf frei. Ein beeindruckendes und gleichzeitig schnelles und einfaches Dessert. Vielleicht genau das richtige für Ihr Ostermenü? Dann kochen Sie die Nachspeise doch einmal nach. Wir wünschen viel Spaß und guten Appetit.

Up

View in portrait mode.