Social

Follow us

S.Pellegrino Young Chef: Kochtalente verwöhnen Eltville

S.Pellegrino Young Chef 2018

Kochen ist ihre Leidenschaft, dafür leben sie, die Nachwuchsköche des S.Pellegrino Young Chef. Fünf von ihnen gaben nun ein ganz besonderes Gastspiel: Sie präsentierten ihre einzigartigen „Signature Dishes“ beim Rheingau Gourmet & Wein Festival 2017.

Ein Paradies für Feinschmecker

Einmal im Jahr wird die hessische Region zu „der“ kulinarischen Hochburg. Beim Rheingau Gourmet & Wein Festival dreht sich 14 Tage lang alles um das Thema Genuss. Die besten nationalen und internationalen Köche geben eine Kostprobe ihres Könnens – sehr zur Freude aller Genießer, Kenner und Hobbyköche.

Dieses Jahr erstmals mit von der Partie: fünf Teilnehmer des S.Pellegrino Young Chef waren zu Gast im Eltviller „Kronenschlösschen“. Im Bild oben von Links nach Rechts: Denis Brühl (Halbfinalist 2016), Tobias Wussler (Gewinner Deutschland-Österreich 2015), Sebastian Schinko (Top-3-Kandidat 2016), Matthias Walter (Gewinner Deutschland-Österreich 2016) und Ricky Saward (ebenfalls Top-3-Kandidat 2016).

Vorhang auf für die junge Kochelite

Fünf talentierte Köche, fünf exquisite Gänge – Das S.Pellegrino Young Chef Galadinner wusste selbst gestandene Feinschmecker zu überraschen. Unter anderem auf dem Menü: geflämmter Carabinero, „Allerlei vom Kalb“ und ein Milcheis vom Tannengrün.

Der Schlüssel zur großen Gourmetwelt

Ehrgeiz ja, aber ohne Ellenbogen. Aus einstigen Konkurrenten ist längst ein echtes Team geworden. Geeint durch die gemeinsame Kochleidenschaft und mit sichtlich Spaß bei der Sache.

Wollen auch Sie den Sprung in die internationale Kochelite schaffen? Dann zeigen Sie der Welt ihre Kochkünste und bewerben Sie sich für den S.Pellegrino Young Chef 2018: Jetz hier dabei sein.

Up

View in portrait mode.